Kubbsportunterricht

Aus Kubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite enthält Bearbeitungen, die nicht zum Übersetzen freigegeben sind.

Kubbsportunterricht
mehr Information
Kubb-Schule
Training
KubbMaterial
Kubbsportunterricht
KubbGrundlage
Eigenes Turnier
Kubbbooks
Regeln



Kubb im Schulunterricht

Kubb ist nicht gefährlicher als andere Sportarten im Schulunterricht.

Kubb ist keine Kontaktsportart oder vergleichbar mit Fußball, Handball usw. Es kommt zu keinen Berührungen der Kinder untereinander.

Verhaltensregeln im Kubb Unterricht

Wie bei allen Wurfsportarten ist auch beim Kubb wichtig auf bestimmte Regeln zu achten und auf deren Einhaltung zu bestehen. Kubb wird in der Regel mit Holzelementen gespielt. Werden diese nicht regelgerecht verwendet, kann dieses zu Verletzungen führen.

- Die Wurfhölzer dürfen nur mit einer Schwungbewegung des Arms von unten nach Vorne geworfen werden. Nicht über den Kopf wie z.B. beim Speerwerfen oder Basketball.

- Es darf nur auf die Kubb geworfen werden. Es dürfen keine Personen auf dem Kubbfeld stehen, wenn Wurfhölzer oder Kubb geworfen werden. Es ist vorsorglich ein Bereich von mindestens 2 Meter um das Kubbfeld herum freizulassen. Wurfhölzer und Kubb können außerhalb des Spielfeld landen.

- Spieler haben Abstand beim Werfen von Mitspielern zu halten und sollten auch nicht direkt hinter dem werfenden Kind stehen.

- Wurfhölzer und Kubb werden erst nachdem alle Wurfhölzer geworfen wurden eingesammelt.

- Erst nachdem sämtlich Kubb eingeworfen sind, dürfen Spieler das Feld zum Aufstellen betreten.

- Spieler und Zuschauer sollen nicht mit dem Rücken zum Spiel stehen, sondern den Verlauf beobachten und sich nicht in direkt hinter der Wurfrichtung befinden.

- Kubb besteht aus Holz, die Elemente sind nicht für Fechten, Kicken, Schnitzen etc. geeignet und können Splitter bekommen. Insoweit ist mit dem Spielelementen sorgsam umzugehen und diese sind vor Benutzung zu kontrollieren.

- Kubb sollte im Unterricht auf Gras oder Sand gespielt werden, nicht auf Beton, Holz oder "Gummi"-Böden.

Kubbübungen für den Sportunterricht

Bitte beachten Sie die Navigationshilfen auf der rechten Seite, diese führen zu Übungen etc..

Kubb im Sportunterricht

Wie kann Kubbunterricht in der Schule praktisch aussehen, hier einige Beispiele



Kubb Interdiziplinär und Fachübergreifend

Im Schulunterricht spielt natürlich auch die Finanzierung neuer "Sportgeräte" eine wichtige Rolle.

Kubbspiele sind in Bezug auf die Spieleranzahl nicht sehr teuer. Mannschaften bestehen aus bis zu 6 Spielern. 2 Teams benötigen ein Kubbspiel. Es fallen pro 12 Kindern ein Kubbspiel an.

Die Preise eines Kubbspiels sollten mit ca. 40,- Euro veranschlagt werden. Kubb ist eine junge Trend Sportart. Einige Kubbproduzenten sind mit Sicherheit bereit besondere Preisgestaltungen vorzunehmen, damit Kubb auch im Schulenunterricht angeboten wird.

Kubb als Schulprojekt

Sofern vorhanden bietet Kubb auch die Möglichkeit zu Schulinternen Projekten.

Ein Kubbspiel ist relativ einfach selbst herzustellen (Kubbbauanleitung).


Kubb im Werkunterricht

Die Kubbherstellung kann somit auch im Rahmen eines Werkunterrichts / Gestaltendes Werken / Werken / Arbeitslehre erfolgen.

Hier können schnell die Grundlagen der Holzbearbeitung und ein erstes Kennenlernen mit Holz als Kunst und Bauelement vermittelt werden.

Von der einfachen Säge bis zur Drehbank, von Schmirgelpapier bis zum Bandschleifer, je nach Sachkenntnis und Ausstattung der Schule, kann zur Kubbspiel-Herstellung einfachstes Werkzeug verwendet werden.

Es wird Holz verwendet, deshalb halten sich die Materialkosten in Grenzen. Auch ans Holz werden keine besonderen Anforderungen gestellt, es kann fast jedes Holz verwendet werden.

Clock


Kubb im Kunstunterricht

Eine Gestaltung der Holz Kubbspiele ist nicht nötig.

Im Rahmen des Kunstunterrichts / Malens können auch Kubbspiele gestaltet werden. Ein Kubbspiel besteht aus 10 Kubb und 1 König, auch können Wurfhölzer (müssen nicht) und Feldbegrenzer verziert werden.

Im Rahmen des Unterrichts können verschiedene Techniken wie Holzmalerei, Schnitzkunst, Lasur, etc. verdeutlicht werden.

Es kann von freier Gestaltung bis zu genauen Vorgaben gewählt werden. Jedes Element kann einzeln gestaltet werden oder alle Kubb und der König ergeben ein Gesamtkunstwerk.

Hierdurch ergeben sich wiederum Kosteneinsparungen, weil das Kubbspiel nicht nur dem Sportunterricht zur Verfügung steht , sondern auch dem Kunstunterricht als Basismaterial.


Klassenstufenübergreifend

Die Durchführung muss auch nicht durch eine Klasse oder innerhalb einer Klassenstufe erfolgen.

Ebenso wie ein Kubbspiel in allen Klassenstufen verwendet werden kann, kann auch die Erstellung der einzelnen Elemente getrennt erfolgen.


Schulpräsentation

Im Rahmen einer Präsentation der Schule (Tag der offene Schule, Schulfesten, Lokalen Zeitungsberichte, Werbung neuer Schüler (Eltern)) machen sich solche übergreifenden Projekte aus Naturstoffen die gleichzeitig sinnvoll im Schulalltag zum Einsatz kommen, einen guten Eindruck.

Sollte eine Vielzahl von Spielen hergestellt werden, eigen sich solche auch gut als Tombola Preise bei Schulfesten etc.


Langzeit Projekt

Ein Kubbspiel ist natürlich irgendwann auch verschlissen. Es gibt Splitter und Dellen. Die Farbe des Holzes oder der Lackierung ist wird unansehnlich. Hier zeigt sich jedoch der Vorteil von Holz.

Im Rahmen des Werkens kann das Kubbspiel zur weiteren Verwendung glatt geschmirgelt werden oder "neu zugeschnitten" werden.

Gleichzeitig kann auch im Rahmen der Materialkunde die Unterschiede zwischen verschiedenen Holzarten gezeigt werden, wenn am Anfang unterschiedliches Holz zur Herstellung mehrere Kubbspiele verwendet wurde.

Im Rahmen des Malunterrichts kann z.B. die Restauration verdeutlicht werden und die Bemalung wiederhergestellt werden oder die Techniken der Übermalung bzw. Neugestaltung erprobt werden.

Auch dieses Kubbspiel kann wieder bei Präsentationen vorteilhaft als Projekt vorgestellt werden.

Somit steht das alte Kubbspiel im neuen Glanz wieder für den Sportunterricht zur Verfügung.